header team24 Murauer Logo Header
a

Neues aus erster Hand - Kampfmannsc...


16. Aug. 2019
Morgen am Samstag ist es soweit! Erstmalig in der 54jährigen Vereinsgeschichte schnuppert der SV Bäckerei Gruber St. Lorenzen OBERLIGA-LUFT. Der Hammer ist noch dazu, dass zum 1. Heimspiel mit dem FC Judenburg einer der ganz großen Namen im Murtal und gleichzeitig einer der Ligafavoriten ins Team24 Birkenstadion kommt. Natürlich sind die Judenburger der große Favorit und alles andere als ein Sieg des Favoriten eine Megaüberraschung. Auf jeden Fall wird es bei tollem Sommerwetter sicherlich keinen "Sommerkick" geben, denn die Mannen von Neo-Trainer Kurt Feyrer und seinem Co Christoph Hollmann brennen schon auf diese Begegnung und werden versuchen den heiligen Rasen im Stadion bis auf das Letzte zu verteidigen ;-) Für Spannung ist gesorgt und hoffentlich finden viele Zuschauer den Weg ins Stadion. Natürlich ist jedem Spieler, Trainer, Funktionär und Fan des SV Bäckerei Gruber St. Lorenzen klar - so wie es die letzten 3 Jahre war, 3. Platz, Meister u. Meister - wird es nicht mehr weitergehen und die Punkte zu erobern eine sehr schwere Mission. Aber jeder im Verein brennt darauf und freut sich dieses Abenteuer der Oberliga erleben zu dürfen. Bitte unterstützt uns weiterhin mit gleichem Engagement - denn ihr seid nicht nur unser 12. Mann ihr seid auch der 13. u. 14. Mann! Danke im Voraus liebe Leute!

2019 08 16 142707

Was gab es auf der Transferseite bei den Zugängen:
Trainer Kurt Feyrer ist der neue Mann an der Seite der Lorenzer Mannschaft - Meistertrainer Christoph Hollmann blieb als Co-Trainer erhalten
Nikolaus Moser kam vom FC Judenburg und wird die Defensive verstärken. (siehe Bilder)
Daniel Gräf kam von Oberligaabsteiger FC Pernegg und wird als Torhüter versuchen alles abzuwehren was auf sein Gehäuse fliegt. (siehe Bilder)

Das war es auch schon mit den Zugängen. Das Trainerteam vertraut auf die altbewährte Truppe und somit dem bestehenden Kader.
Die SV St. Lorenzen Familie bedankt sich recht herzlich bei den beiden Abgängen Manuel Feldbaumer der ein Jahr in England als Lehrer nach dem Rechten sieht und Ivan Butum, bei dem der Job und die Ausbildung leider soviel Zeit in Anspruch nimmt, dass ein regelmässiges Training derzeit nicht möglich ist - Danke Jungs für Euren Einsatz - ihr werdet immer ein unvergessener Teil der Erfolgsmannschaft sein!


LINK: Ligaportal - Bericht über Oberliga Vorschau St. Lorenzen

LINK: Ligaportal - Bericht über Trainer
16.jpg
18.jpg
2019-08-16_143502.jpg
22.jpg
23.jpg
IMG_8418.jpg
IMG_8421.jpg
IMG_8423.jpg
IMG_8426.jpg